7500€ an Spenden beim Forum „Perspektiven für…“


„Perspektiven für unsere Wirtschaft“, unter diesem Motto hatte Bürgermeister Matthias Kübel Firmenchefs aus Bad Salzschlirf und Nachbarschaft eingeladen. Diese haben ihren Wohnsitz oder aber ihre Firma in Bad Salzschlirf. Rund 60 Bürger lauschten der Gesprächsrunde, in der offen über die Zukunft des Gewerbegebietes gesprochen wurde. Bernhard Juchheim, der Präsident der IHK Fulda, referierte mit interessanten Zahlen über die Entwicklung der Wirtschaft in der Region und in Bad Salzschlirf.
Gesprächspartner waren, unter der Moderation von Matthias Kübel, Friedrich Meister (Meister Recycling), Kai Hesseldieck (LBF Technik), Wilhelm Lang (Hotrega), Peter Henkelmann (Mediamarkt) und Walter Otterbein (Regionaldirektor der Sparkasse Fulda a.D.).

Das „Dreschhall“-Team hat an diesem Abend die Bewirtung übernommen, dessen Erlös zu Gunsten des Projektes „Park der Generationen H2O Bad Salzschlirf“ gehen wird. Christoph Göbel von der Spedition Zufall unterbrach den Bürgermeister, während dieser gerade die Bewirtung und das Projekt angesprochen hatte, und sagte eine Unterstützung der Spedition Zufall in Höhe von 5000,- Euro zu. Kai Hesseldieck gab 2500 Euro von der LBF Technik dazu, so dass sich der Spendenstand an diesem Abend auf über 7500 Euro erhöht hat. Diese großzügigen Spenden freuten die Mitglieder des „Dreschhall“-Teams sehr. Die meisten Gesprächspartner aus dieser Runde haben das Projekt nun bereits unterstützt, über dessen Vertrauen sich die Verantwortlichen des Projektes sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar